gefangen

Ich bin mir keiner Schuld bewußt – und trotzdem gefangen: in der Geiselhaft des Windes.

Für die nächsten Tage hat der Wetterbericht Südwind verkündet – das liegt genau in meiner Richtung. Also werd ich wohl noch ein paar Tage hier in San Francisco um die Häuser ziehen um dann bei der nächsten Nordwindphase Richtung Mexiko auszubrechen.

Hab mir übrigens heute das Gefängnis in meinem Gefängnis angesehen:   Alcatraz  – sehenswert und beeindruckend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.