mach´s gut Jan!

Und so stand er da wie er gekommen war. Mit seinem Rucksack und einem Lächeln auf den Lippen. Ein letzter Ritt mit dem Dinghi an den Strand von Gjoa Haven- und dann hieß es Abschied nehmen.

Jan hat mich die letzten 2 Monate auf meiner Reise begeleitet – und ich hätt mir keinen besseren Mitsegler wünschen können. Die Bedingungen waren nicht immer einfach – besonders die elendslangen/eisbedingten Wartezeiten am Anker waren teilweise recht zermürbend. Doch wir haben uns gut ergänzt und das Wichtigste: uns und das Schiff heil durch die NW-Passage gesegelt!

Mach´s gut Jan!

 

 

Ein Gedanke zu „mach´s gut Jan!

  1. Hallo
    Schön dass Du wieder am Land bist.
    Wie lang wirst du dort wieder verweilen.
    Wie schaut dein weiterer Plan aus?
    Weiterhin viel Glück wünschen dir
    Papa und Resi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.