geschenkt oder gestohlen?

Der erste Sonnentag seit langem! Angekommen in der wunderschönen Ankerbucht von Geographic Harbour nutzten wir gleich die Gunst der Stunde für einen Strandspaziergang.

Plötzlich tauchte etwas 20 Meter vor uns ein aufgeregter Seehund mit einem Fisch im Maul auf – legte diesen an den Strand und verschwand dann wieder.

Eigentlich stand heute Spaghetti am Speiseplan – doch so eine Gelegenheit ließ selbst ich als “Teilzeit-Vegetarier”`mir nicht entgehen. Wir schnappten uns den Fisch – und unser Menüplan wurde kurzerand umdisponiert.

War er geschenkt oder gestohlen? Egal, in jedem Fall hat er gut geschmeckt!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.